Freitag, 20.08.2010

Arme Chiwa

Unsere Mami Chiwa war schlimm krank. Wir dachten erst es sei eine Vergiftung. Wir waren sofort beim Arzt und dann weiter bis in die Tierklinik. Zum Glück war kein Fremdkörper im Bauch und auch das Blutbild zeigte keine Vergiftungen.

Lieblingsplatz

Seit Dienstag Abend hat sie nun nichts mehr gefressen (sie ist ein Labbi!!!) erbrach Blut…..soweit wir jetzt wissen war es eine akute Magen-Darm Geschichte. Nach 2 Tagen Klinik und 3 Infusionen, etlichen Spritzen und jetzt viel Schlaf geht es wieder aufwärts. Frauchen war natürlich mit krank und Töchterchen Anne passte lieb auf Mami auf versuchte nicht einmal mit Mami zu toben und ließ sie schlafen. Wir hoffen das jetzt alles überstanden ist und das Welpentreffen am 29.08.2010 wir freudig und Fit feiern können.

© 2023 Heike Rathmann
Render-Time: 0.149456